Feuchtigkeitsmessgerät mieten

DUKO GmbH
SchadensManagement

Karl-Frasch-Str. 26
73037 Göppingen (Stauferpark)
Tel. +49 7161 5051-10
Fax +49 7161 5051-11

QR-Code

Unsere Kontaktdaten als QR Code (vCard) für Ihr Smartphone

Feuchtigkeitsmessgerät mieten Göppingen am besten vom Fachmann

Überschüssige Feuchtigkeit im Estrich

Energiesparen steht beim Hausbau immer im Fokus, doch die spezielle Wärmedämmung kann sich auch nachteilig auswirken. Dies ist der Fall, wenn die Restfeuchtigkeit nicht rasch genug aus dem Neubau entweichen kann. Dies ist ein großer Nachteil beim modernen Häuserbau. Vor allem der Estrich ist ein gigantischer Wasserspeicher, denn er kann bis zu 1200 l Feuchtigkeit beinhalten. Diesem Überschuss muss selbstverständlich begegnet werden und es gibt unterschiedliche Methoden dafür. Kontinuierliches Lüften gehört in jedem Fall dazu.

Doch damit dies effektiv genug ist, muss die Außentemperatur über 12 Grad Celsius liegen. Gleichzeitig muss es im Innenbereich wärmer sein. Wenn dieser Faktor nicht gegeben ist, dann ist es kaum möglich, die Feuchtigkeit nachhaltig zu beseitigen. Denn der Abdampfeffekt wird nicht erreicht. Außerdem muss jemand mehrmals täglich lüften und somit vor Ort sein. Selbst, wenn das gelingt, kann die natürliche Temperaturabsenkung wiederum den Estrich anfeuchten. Hierzulande sind die Temperaturen nur selten für diese Art der Feuchtigkeitsentfernung geeignet, nicht einmal im Sommer. Die Baufeuchtigkeit aber sollte, so schnell wie möglich entzogen werden, damit es nicht zu massiven Schäden kommen kann. Frühjahr und Sommer sind für die Bautrocknung durch Lüften am ehesten geeignet.

Kombination aus Heizen und Lüften die Feuchtigkeit entfernen

In der Regel sind wärmere Temperaturen für die Entfernung von Baufeuchtigkeit besser. Dieser Prozess kann bereits ab 10 Grad Celsius initiiert werden. Dieses Verfahren ist dann relativ hilfreich. Wenn es in den Räumen genügend warm ist, dann kann die Feuchtigkeit abdampfen. Allerdings sollte man das Lüften akribisch genau durchführen. Und dabei beachten, dass die Trocknung moderat voranschreitet, damit es nicht zu einer Rissbildung kommt. Allerdings sollte man die hohen Energiekosten in die Überlegung mit einbeziehen.

Fachgerechtes Equipment für nachhaltige Bautrocknung

Hierbei stehen für die Bautrocknung der Adsorptionstrockner oder Kondenstrockner zur Verfügung.

Verleih Bautrockner Ventilatoren Messgeräte

Sie finden DUKO in der Karl-Frasch-Str. 26 im Stauferpark rufen Sie uns bei Fragen einfach kurz an:

Tel +49 7161 5051-10

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07:30 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:30 Uhr

Samstag und Sonntag geschlossen

Wassereintritt durch undichte Rohre in Wänden & Fußböden auffinden

 
DUKO GmbH SchadensManagement • Karl-Frasch-Str. 26 • 73037 Göppingen (Stauferpark) • Tel: +49 7161 5051-10 • Fax: +49 7161 5051-11