Gebäudetrocknung Preise

DUKO GmbH
SchadensManagement

Karl-Frasch-Str. 26
73037 Göppingen (Stauferpark)
Tel. +49 7161 5051-10
Fax +49 7161 5051-11

QR-Code

Unsere Kontaktdaten als QR Code (vCard) für Ihr Smartphone

Fachbetrieb für Gebäudetrocknung Preise

Die Notwendigkeit für eine Gebäudetrocknung kann vielfältige Ursachen haben. Am häufigsten liegt ein Wasserschaden infolge eines Rohrbruchs oder von Hochwasser vor. Ohne professionelle Gebäudetrocknung ist es kaum möglich, die eingedrungene Feuchtigkeit herauszubekommen. Am Anfang steht eine exakte Schadensanalyse an. Hier ist ein erfahrener Experte notwendig, damit das passende Bautrocknungsverfahren eingesetzt werden kann.

Fachmännische Bautrocknung beim Hausbau

Was wenige wissen, die Bautrocknung kann gerade beim Bau eines Eigenheims effektiv eingesetzt werden. Denn so kann die entstandene Feuchtigkeit relativ schnell entzogen werden. Niedrigenergiehäuser können davon besonders profitieren. Aufgrund der starken Dämmung kann die Baufeuchtigkeit nur sehr langsam entweichen. Aus diesem Grund sollte die Restfeuchtigkeit mittels speziellen Bautrocknern herausgezogen werden. 

Regelmäßiges Lüften und die Heizung aufzudrehen, werden oft empfohlen, sind aber kaum ausreichend, um das Problem vollständig zu lösen. Doch nicht nur massiv gebaute Wohnhäuser haben das Problem mit Restfeuchtigkeit, auch beim Fertigbau ist meistens enorm viel Wasser eingearbeitet. Hier sollte der professionelle Bautrockner zum Einsatz kommen, bevor die Malerarbeiten beginnen oder der Boden verlegt wird. Ein extrem effektives Gebläse kann die Restfeuchtigkeit gänzlich aus dem Neubau entfernen.

Baufeuchtigkeit in Fertighäusern

in der Regel enthalten Fertighäuser etwas weniger Feuchtigkeit als Massivhäuser. Dennoch sollte auch hier fachmännische Bautrocknung eingesetzt werden. Für den Estrich im Fußbodenaufbau wird enorm viel Wasser eingearbeitet. Wird das Fertighaus noch zusätzlich gedämmt, entsteht eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit in den Räumen.

Bei einem Rohbruch oder Hochwasserschaden kann die professionelle Bautrocknung maßgeblich dazu beitragen, dass das Gebäude erhalten bleibt.

Massive Bauweise und Restfeuchtigkeit

Die Restfeuchtigkeit ist beim Massivhaus höher als bei der Fertigbauweise. Der Innenputz und der Estrich tragen viel dazu bei, dass Restfeuchtigkeit entsteht. Mit der fachmännischen Bautrocknung sollte gleich nach Beendigung des Baus begonnen werden. So kann ein gesundes Raumklima im massiven Neubau aufgebaut werden.

Bautrocknungsgeräte mit moderner Technik, sorgen auf ganz unkomplizierte Weise für die vollständige Trocknung nach der Fertigstellung des Gebäudes.

Verleih Bautrockner Ventilatoren Messgeräte

Sie finden DUKO in der Karl-Frasch-Str. 26 im Stauferpark rufen Sie uns bei Fragen einfach kurz an:

Tel +49 7161 5051-10

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07:30 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:30 Uhr

Samstag und Sonntag geschlossen

Wassereintritt durch undichte Rohre in Wänden & Fußböden auffinden

 
DUKO GmbH SchadensManagement • Karl-Frasch-Str. 26 • 73037 Göppingen (Stauferpark) • Tel: +49 7161 5051-10 • Fax: +49 7161 5051-11