Gebäudetrocknung Stuttgart

DUKO GmbH
SchadensManagement

Karl-Frasch-Str. 26
73037 Göppingen (Stauferpark)
Tel. +49 7161 5051-10
Fax +49 7161 5051-11

QR-Code

Unsere Kontaktdaten als QR Code (vCard) für Ihr Smartphone

Gebäudetrocknung Stuttgart

Wann wird eine Gebäudetrocknung notwendig? Die Gründe hierfür sind vielschichtig.

An erster Stelle steht der Wasserschaden. Eine technische Bautrocknung ist dann meist unumgänglich. Verantwortlich für den Wasserschaden sind oft Rohrbrüche oder Hochwasser. Die entstandene Feuchtigkeit kann ohne den Einsatz von technischen Hilfsmitteln kaum behoben werden.

Erst nach einer exakten Schadensanalyse kann mit den Arbeiten begonnen werden.

Da es eine Vielzahl technischer Systeme zur Bautrocknung gibt, kann nur ein Experte die richtige Auswahl für den individuellen Fall treffen. DUKO arbeitet im gesamten Bereich Stuttgart und Umgebung.

Hausbau und Gebäudetrocknung

Was viele nicht wissen, beim Bau eines Eigenheims fällt sehr viel Feuchtigkeit an. Hier kann das Bautrocknungssystem sehr hilfreich sein, um die Räume deutlich schneller zu entfeuchten. Energiehäuser mit starker Dämmung sind besonders davon betroffen.

Der Bauherr bekommt den Rat, mehrmals am Tag zu lüften und zuzüglich die Heizung aufzudrehen. Infolge der hohen Luftfeuchtigkeit entsteht zu Anfang ein schlechtes Wohnklima in den Räumen. Außerdem fallen dann die Heizkosten deutlich höher aus.

Fertighäuser beinhalten besonders viel Restfeuchtigkeit, da beim Anhydritfließestrich viel Wasser eingebaut wurde. Das kann ein echtes Problem für den Bauherrn darstellen.

Mit einer technischen Bautrocknung kann bereits vor dem Beginn des Innenausbaus angefangen werden. Dabei wird ein Trocknungsgebläse eingesetzt, dass die Restfeuchtigkeit äußerst effektiv aus den Wohnräumen entfernt.

Gebäudetrocknung bei der Fertigbauweise

Bei der Fertigbauweise fällt in der Regel weniger Feuchtigkeit an als bei Massivhäusern.

Dennoch ist der Einsatz von Bautrocknern empfehlenswert. Da in den Fußbodenaufbau enorm viel Wasser eingebaut wurde. Noch mehr Luftfeuchtigkeit entsteht, wenn mit Unterkellerung gebaut wurde. Im Allgemeinen gilt desto mehr Isolierung, desto mehr Feuchtigkeit.

In manchen Fällen kann ein Wasserschaden auch durch eingedrungenes Grundwasser entstanden sein. Das Einzige, was dann das Gebäude wiederherstellen kann, ist der Einsatz von Bautrocknern. Unsere Servicewagen sind ständig im Einsatz und betreuen um Stuttgart herum mehr und mehr Kunden.

Gebäudetrocknung beim Massivhaus

Ein Massivhaus enthält normalerweise deutlich mehr Restfeuchtigkeit als die Fertigbauweise. Der gesamte Innenausbau benötigt viel Feuchtigkeit, die dann nicht so schnell wieder herauszubekommen ist. Die professionelle Bautrocknung kann die Zeit um ein Vielfaches verkürzen. Vor allem der Keller und Räume ohne Fenster können mithilfe von Bautrocknern effizient entfeuchtet werden. Das Wohnklima wird dadurch deutlich verbessert. Das System der Bautrocknung funktioniert auf der Grundlage des Luftaustausches, das heißt, das ein konstanter Luftzug erzeugt wird.

Verleih Bautrockner Ventilatoren Messgeräte

Sie finden DUKO in der Karl-Frasch-Str. 26 im Stauferpark rufen Sie uns bei Fragen einfach kurz an:

Tel +49 7161 5051-10

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07:30 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:30 Uhr

Samstag und Sonntag geschlossen

Wassereintritt durch undichte Rohre in Wänden & Fußböden auffinden

 
DUKO GmbH SchadensManagement • Fraunhoferstr. 19 • 73037 Göppingen (Stauferpark) • Tel: +49 7161 5051-10 • Fax: +49 7161 5051-11